Kindermuseum lädt am Sonntag zum Familiennachmittag mit Laternenumzug

0
33
Die Hornbläser aus dem vergangenen Jahr. (Foto: Daniela Brechensbauer)

Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr feiert das Kindermuseum Adlerturm wieder Sankt Martin – und nicht nur das: Vor dem Laternenumzug bietet der KinderJugendbeirat (KiJu) mit Unterstützung des Pido-Clubs der DEW21 am Sonntag, 10. November von 14.30 bis 17.30 Uhr ein Familienprogramm für Klein und Groß.

Wer noch keine Laterne hat, kann sich an kreativen Bastelstationen im Adlerturm ein Exemplar basteln, ein Fensterbild gestalten und sich schminken lassen.

Bei warmem Punsch und Brezeln kann man der Geschichte vom wohltätigen St. Martin lauschen, bevor er dann von den Hornbläsern herbeigerufen wird. Der Höhepunkt ist ein kleiner Laternenumzug in traditioneller Art rund um den Adlerturm. Während es für die Familien mit den selbst gebastelten Laternen durch die Dämmerung geht, sorgen Fackelträger und gemeinsame Lieder für eine gemütliche Atmosphäre.

Der Eintritt und alle Angebote sind kostenlos.

Bitte einen Leuchtstab für die selbstgebastelte Laterne mitbringen.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
500