Juniorwahl zur Kommunalwahl – Jeanette-Wolff-Schule war dabei

0
73
Großes Interesse herrschte bei der ersten Juniorwahl zur Kommunalwahl in der Jeanette-Wolff-Schule am Mengeder Markt. (Fotos: IN-StadtMagazine)

131 Schülerinnen und Schüler der Jeanette-Wolff-Schule am Mengeder Markt gingen bei der Juniorwahl zur Kommunalwahl an die Wahlurne. Landesweit nehmen über 200 Schulen mit über 48.500 Schülerinnen und Schüler am seit 1999 durchgeführten Projekt, an dem sich bisher mehr als 3,5 Millionen Jugendliche beteiligt haben, teil.

Bereits seit 4 Jahren bemüht sich die Jeanette-Wolff-Schule am Mengeder Markt darum, an der Juniorwahl teilnehmen zu dürfen und hat das Projekt nun erstmalig fest in ihr Projektangebot aufgenommen.

Bei der Juniorwahl geht es um das Üben und Erleben von Demokratie. In den letzten Wochen stand das Thema „Demokratie und Wahlen“ auf dem Stundenplan und nun ging es – wie bei der „echten“ Kommunalwahl am 13. September 2020 – für die Schülerinnen und Schüler mit Wahlbenachrichtigung und Ausweis in das Wahllokal. Die Wahlhelferinnen und Wahlhelfer, die die Wählerverzeichnisse angelegt hatten und später die Stimmen auszählen, übernehmen aktiv Verantwortung und sorgen für einen reibungslosen Ablauf der Wahl.

„Die Juniorwahl war auch dank der sehr guten Wahlbeteiligung ein großer Erfolg. Das vorrangige Ziel die Schüler/innen mit dem demokratischen Wahl- und Pateiensystem vertraut zu machen ist sicherlich erreicht worden. Der zweite Hauptansatz der Juniorwahl, der Politikverdrossenheit vorzubeugen, konnte auch erfüllt werden. Von vielen Schüler/innen gab es das Feedback, dass sie auch in ihren Familien über das schulische Projekt gesprochen haben und, wenn wahlberechtigt, selbst Sonntag vorhaben wählen zu gehen, oder mit ihren Eltern darüber gesprochen und somit eventuell deren Wahlbereitschaft erhöht haben“, zog Schulsozialarbeiter Andreas Burczyk ein positives Fazit.

Das Gesamtergebnis der Juniorwahl wird am Wahlsonntag, den 13. September 2020 um 18:00 Uhr auf www.juniorwahl.de veröffentlicht.

guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments