Industriekultur erleben – Kokerei Hansa hat zwischen den Jahren geöffnet

0
33
Archivfoto: IN-StadtMagazine

Die Kokerei Hansa bietet Gelegenheit die Zeit nach Weihnachten zu nutzen und mehr über die Geschichte der Kokerei, ihrer Arbeiter, Architektur und Bedeutung für die Stadt zu erfahren.

Am Donnerstag (27.12.) und Freitag (28.12.) bietet die Stiftung Führungen über das Denkmal an. 

Ein Spaziergang über das stille, winterliche Industriedenkmal macht auch bei Dezember-Wetter Spaß. Auf dem Erlebnispfad „Natur und Technik“ entdecken Besucher die 1992 stillgelegte Großkokerei hautnah. Dabei folgen sie dem Weg der Kohle, der sie zunächst über die schräge Bandbrücke hoch hinauf in den Sortenturm führt und dann weiter in den Kohlenturm, wo sich den Besuchern ein grandioser Panoramablick über Dortmund bietet. Weiter geht’s durch die Kohlenbunker hinab auf die Ofendecke und direkt vor die Koksöfen, dem Herzen der ganzen Anlage. Hier wurde die Kohle bei 1.000 Grad Celsius rund 20 Stunden zu Koks „gebacken“.

In den Führungen erfahren die Besucher nicht nur, wie aus Kohle Koks wurde, sondern auch allerhand Spannendes über die Koker auf Hansa. 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr mischten sie in drei Schichten die angelieferte Kohle im Sortenturm, füllten die Einsatzkohle in die Koksöfen und drückten dann den fertigen Koks aus den schmalen Ofenkammern heraus. Und das auch an Weihnachten und Silvester!

Wer die Kokerei Hansa lieber in einem mystischen Blau erkunden möchte, ist am Freitagabend genau richtig. Im Schein der eigenen Taschenlampe erkunden Nachtschwärmer das illuminierte Industriedenkmal.

Führungen Kokerei Hansa am 27. und 28.12.2018

Industriehistorische Führung „Hansa schwarz-weiß“
Donnerstag (27.12.) um 14 Uhr

Freitag (28.12.) um 14 Uhr
Preis: 8 Euro pro Person (inkl. Eintritt)
Kinder unter 12 Jahren haben freien Eintritt

Nachtlichtführung: „Kohlenschwarz bis Hansa-Blau“
Freitag (28.12.) um 20 Uhr
Dauer: ca. 2 Stunden
Preis: 8 Euro pro Person (inkl. Eintritt)
Kinder unter 12 Jahren haben freien Eintritt

Vom 22. bis 26.12.2018 (einschließlich) sowie vom 29.12.2018 bis 1.1.2019 (einschließlich) bleibt die Kokerei Hansa geschlossen.

Im neuen Jahr beginnt die erste Führung am 1.1.2019 um 14 Uhr, verbunden mit einem Glas Sekt für jeden Besucher.
Preis: 8 Euro pro Person (inkl. Eintritt), Kinder unter zwölf Jahren nehmen kostenlos teil

Adresse: Kokerei Hansa, Emscherallee 11, 44369 Dortmund-Huckarde

Weitere Informationen unter Telefon 0231 – 93 11 22 33 oder www.industriedenkmal-stiftung.de

 

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
500