HipHop Summerschool im Dortmunder U hat noch freie Plätze – Rappen, tanzen, Fotos machen

0
13
HipHop vor toller Kulisse. (Foto: Stadt Dortmund)

Rappen, Tanzen und ziemlich gute Fotos schießen: Die HipHop-Summerschool (6. bis 10. August, 12 bis 17 Uhr) bietet Jugendlichen ab 12 Jahren in drei parallelen Werkstätten an, sich selbst mit HipHop zu beschäftigen.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer schreiben und rappen ihre eigenen Texte und werden Tanzformen wie Breaking, Locking oder Popping kennenlernen. Mit einer Profi-Fotografin gehen sie auf Motivsuche zum Hip-Hop in Dortmund und inszenieren Shootings vor und hinter der Kamera. Zum Abschluss gibt’s am Samstag, 10. August eine gemeinsame Performance auf der UZWEI.

Die Summerschool kostet 20 Euro. Kontakt und Anmeldung unter u2@dortmund.de oder telefonisch. (0231) 50-23843 oder -29886.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
500