Hilfsbroschüre des Deutsche Alzheimer Gesellschaft e. V.

0
8

In Deutschland leben heute etwa 1,6 Millionen Menschen mit Demenzerkrankungen. Etwa zwei Drittel davon werden in der häuslichen Umgebung von Angehörigen betreut und gepflegt.

Jährlich erkranken rund 300.000 Menschen neu. Ungefähr 60 Prozent davon haben eine Demenz vom Typ Alzheimer. Die Zahl der Demenzerkrankten wird bis 2050 auf 2,4 bis 2,8 Millionen steigen, sofern kein Durchbruch in Prävention und Therapie gelingt.

Im Alltag ergeben sich für die pflegenden Personen oft schwierige Situationen, die sie nicht erwartet hatten oder nicht einschätzen können. Auch veränderte Verhaltensweisen von Demenzerkrankten stellen den einen oder anderen vor ein Rätsel. Hierbei bietet die Broschüre „Hilfen für schwierige Verhaltensweisen und Situationen im Alltag“ des Deutsche Alzheimer Gesellschaft e. V. entsprechende Anregungen und Informationen.

Die Broschüre „Hilfen für schwierige Verhaltensweisen und Situationen im Alltag“, 11. Auflage 2019, 60 Seiten erhalten Sie für 4,00 € unter shop.deutsche-alzheimer.de/broschueren/33/leben-mit-demenzerkrankten

guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments