Geänderte Öffnungszeiten sollen die Situation bei den Bürgerdiensten entspannen

0
19
Symbolfoto: pixabay

Zurzeit entstehen bei den Bürgerdiensten im Bereich Einwohnermelde- und Kraftfahrzeugangelegenheiten durch den hohen Kundenandrang regelmäßig lange Wartezeiten und es kommt zu vorzeitigen Schließungen. Termine sind oftmals erst mit einem Vorlauf von mehreren Wochen verfügbar.

Um die Wartesituation während der morgendlichen allgemeinen Öffnungszeiten an den anderen Wochentagen zu entlasten, werden an allen Standorten ab dem 03.07.2019 und bis zum 25.09.2019 auch mittwochs in der Zeit von 07.00 Uhr bis 12.00 Uhr allgemeine Öffnungszeiten angeboten.

Bisher war eine Vorsprache am Mittwoch nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich.

Weitere Informationen zu den Bürgerdiensten erhalten Sie online unter www.buergerdienste.dortmund.de oder telefonisch unter der Rufnummer (0231) 50 – 0.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
500