Vier Fragen an prominente BVB-Fans zur Saison 2018/19

12
(v. l.) Ullrich Sierau (Dortmunder Oberbürgermeister), Michael Lusch (Held von Berlin), Marcel Raducanu (Inhaber der Fußballschule Soccerworld)

Ullrich Sierau
(Dortmunder Oberbürgermeister)

Auf welchem Tabellenplatz wird der BVB Ihrer Ansicht nach am Ende dieser Saison landen?
Mindestens auf dem 1. Platz. Hinzu kommen der Pokalsieg und die Finalteilnahme in der Champions League.

Welche Trainerqualitäten sind ab sofort beim BVB vor allem gefragt und welche neuen Weichenstellungen erwarten Sie?
Der Trainer sollte jeden einzelnen Spieler weiterbringen. Ziel muss es sein, ein flexibles, aber robustes Spielsystem mit viel Dynamik nach vorne zu entwickeln.

Welche Spieler werden den BVB in dieser Saison vor allem prägen?
Prägende Spieler werden Pulisic, Phillip, Delaney, Reus, Götze, Sancho, Bruun Larsen und Toljan.

Welchen Spielern des BVB-Kaders trauen Sie in der näheren Zukunft den Sprung bzw. die Rückkehr ins Nationalteam zu?
Marco Reus, Mario Götze und Jeremy Toljan.



Michael Lusch
(Inhaber Soccer-City-Center sowie „Held von Berlin“)

Auf welchem Tabellenplatz wird der BVB Ihrer Ansicht nach am Ende dieser Saison landen?
Für möglich halte ich alles vom ersten bis zum vierten Platz.

Welche Trainerqualitäten sind ab sofort beim BVB vor allem gefragt und welche neuen Weichenstellungen erwarten Sie?
Klare Handschrift und Anweisungen. Gute Balance zwischen Defensive und Offensive. Variables Spiel in der Offensive besonders gegen tief stehende Gegner sowie schnelles Umschalten nach Ballgewinn.

Welche Spieler werden den BVB in dieser Saison vor allem prägen?
Wichtig ist, dass die Mannschaft funktioniert und die Neuen schnell integriert werden Aufgrund der hohen Qualität im Kader ist es aber schwierig, Einzelne hervorzuheben.

Welchen Spielern des BVB-Kaders trauen Sie in der näheren Zukunft den Sprung bzw. die Rückkehr ins Nationalteam zu?
Mario Götze traue ich die Rückkehr zu, außerdem könnte sich für Maximilian Philipp der Traum von der Nationalelf erfüllen.



Marcel Raducanu
(Inhaber der Fußballschule Soccerworld und Ex-BVB-Spielgestalter)

Auf welchem Tabellenplatz wird der BVB Ihrer Ansicht nach am Ende dieser Saison landen?
Ein Platz unter den ersten Vier sollte das Ziel sein.

Welche Trainerqualitäten sind ab sofort beim BVB vor allem gefragt und welche neuen Weichenstellungen erwarten Sie?
Lucien Favre hat ein Händchen für schwierige Typen. Wer mit Balotelli klarkommt, der kommt überall klar! Ganz wichtig wird es sein, der Mannschaft den Spaß am Fußball zurückzugeben, am besten durch temporeiches, dynamisches Spiel.

Welche Spieler werden den BVB in dieser Saison vor allem prägen?
Thomas Delaney ist vom Typ her ein Leader, der wird der Mannschaft weiterhelfen. Vielleicht spielt sich auch Jadon Sancho mit seiner frischen, unbekümmerten Art nach vorne.

Welchen Spielern des BVB-Kaders trauen Sie in der näheren Zukunft den Sprung bzw. die Rückkehr ins Nationalteam zu?
Wenn Mario Götze gut in die Saison reinfindet, wird er auch wieder für die Nationalelf auflaufen.