Vier Fragen an BVB-Fans: Walter Maahs

0
927

-Borussia Dortmund startet mit einem neuen Trainer und einigen neuen Spielern in die Saison 2017/2018. Welche sportlichen Erwartungen haben Sie für die kommende Spielzeit?

Ich würde mich freuen, wenn die Integration Trainer und Spieler schnellstmöglich funktioniert, und wir dann am Ende der Spielzeit 2017/18 die Königsklasse wieder erreichen.

Gibt es einen oder mehrere BVB-Spieler, von denen Sie sich in der neuen Saison besonders gute Leistungen erhoffen?

Es haben aus meiner Sicht verschiedene Spieler von den sportlichen Leistungen her gegenüber der letzten Spielzeit eine Bringschuld. Wenn dies annähernd klappt, sind wir gut aufgestellt.

Nehmen wir einmal an, Sie könnten mit dem neuen Trainer des BVB eine Stadtrundfahrt durch Dortmund unternehmen. Welche drei Orte würden Sie ihm auf alle Fälle zeigen und warum?

Es gibt in Dortmund viele Stadtteile, bei denen es angebracht ist, sie zu bereisen.

Ich würde mit dem Trainer aber versuchen in die Ultraszene zu gelangen, wo er aus seiner Sicht diesen Ultras erklärt, das deren Verhalten oftmals vereinsschädigend, unwürdig und somit nicht zu begreifen ist. Bundesligamannschaften und Vereine haben in den letzten Jahren an Image verloren. Die verhängten Strafgelder gegen Vereine wären anderweitig sinnvoller zu verteilen.

Vervollständigen Sie doch bitte diesen Satz: „Der BVB ist für mich …

… in meiner langjährigen Dienstzeit immer eine Herausforderung gewesen. Dies wird immer so bleiben.“

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
500