Vier Fragen an BVB-Fans: Ahmed Omar aus Düsseldorf

0
445

Borussia Dortmund startet mit einem neuen Trainer und einigen neuen Spielern in die Saison 2017/2018. Welche sportlichen Erwartungen haben Sie für die kommende Spielzeit?

Ich erwarte mindestens einen Champions-League-Platz am Ende der Saison. Ich hoffe ebenfalls, dass das Team und die Spieler sich gut weiterentwickeln. Ich bin auf die Spielweise sehr gespannt, sowohl offensiv als auch defensiv.

Gibt es einen oder mehrere BVB-Spieler, von denen Sie sich in der neuen Saison besonders gute Leistungen erhoffen?

Die üblichen Verdächtigen: Auba, Papa, Bürki. Aber ich hoffe, dass auch die Verteidiger besonders gute Leistungen bringen: Schmelzer, Zagadou, Toprak, Piszczek, Bartra. Auch Nuri Sahin wünsche ich eine gute Saison.

Nehmen wir einmal an, Sie könnten mit dem neuen Trainer des BVB eine Stadtrundfahrt durch Dortmund unternehmen. Welche drei Orte würden Sie ihm auf alle Fälle zeigen und warum?

Borsigplatz, Fußballmuseum und die Stadtmitte.

Vervollständigen Sie doch bitte diesen Satz: „Der BVB ist für mich …

… Kult und eine Herzensangelegenheit.“

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
500