Top-Talente unterschreiben Profiverträge

0
63
Luca Unbehaun und Michael Zorc bei der Vertragsunterzeichnung. (Fotos: BVB)

Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund hat seine Top-Talente Luca Unbehaun (18) und Tobias Raschl (19) mit langfristigen Profiverträgen ausgestattet.

Beide Spieler – Unbehaun als eines der größten deutschen Torhüter-Talente, Raschl als Kapitän und Taktgeber im zentralen Mittelfeld – sind gegenwärtig mit der U19 Spitzenreiter in Deutschlands höchster Spielklasse und absolute Leistungsträger. Sie trainieren bereits heute immer wieder mit der Bundesliga-Mannschaft von Trainer Lucien Favre.

Tobias Raschl und Michael Zorc.

„Ich freue mich sehr, dass wir erneut zwei Talente aus dem eigenen Nachwuchs in den Profibereich bringen und so die hohe Durchlässigkeit beim BVB bestätigen konnten“, sagt Nachwuchskoordinator Lars Ricken. Der Champions-League-Sieger von 1997, selbst ein Ur-Dortmunder, betont: „Die Entwicklung dieser beiden Spieler zeigt abermals, dass wir unsere Fühler in Dortmund nicht nur international ausstrecken, sondern großes Interesse daran haben, unsere eigenen Spieler in den Profibereich zu führen.“

Unbehaun und Raschl unterzeichneten jeweils bis zum 30. Juni 2022 datierte Profiverträge beim BVB.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
500