Keuninghaus zeigt Fußball-Klassiker „Oh Fortuna“

0
7
Fußball auf der Leinwand gibt es im Keuninghaus. (Foto: AnnRos / Pixabay)

Fußballschauen im Stadion ist derzeit schwierig – doch das Dietrich-Keuning-Haus (Leopoldstr. 50–58) hat eine gute Alternative zu bieten: einen 90-minütigen echten Fußballkrimi samt Schrebergartenromantik, eine Liebeserklärung an das Ruhrgebiet und die Menschen im Revier. Gezeigt wird am Dienstag, 20. Oktober, 20 Uhr, der Film „Oh Fortuna“. Gemeinsam können die Zuschauer*innen eintauchen in die Welt waschechter Dortmunder Jungs mit dem Traum von großer Liebe und vom Klassenerhalt. Der Eintritt ist frei. Die Veranstaltung findet unter Corona-Auflagen statt.

Weitere Informationen gibt es unter hier.

guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments