FFP2-Schutzmasken für 1,2 Millionen Versicherte: AOK NORDWEST startet heute mit Gutschein-Versand

0
79
Ab heute startet die AOK NORDWEST im Auftrag der Bundesregierung mit dem Versand der fälschungssicheren Gutscheine für FFP2-Schutzmasken an ihre Versicherten. (Foto: AOK/hfr.)

Die AOK NORDWEST startet ab heute im Auftrag der Bundesregierung mit dem Versand der fälschungssicheren Gutscheine für FFP2-Schutzmasken an ihre Versicherten, die diese Masken gemäß Coronavirus-Schutzmasken-Verordnung erhalten sollen.

Die Anlieferung von 250.000 Gutscheinen erfolgte gestern Abend durch die Spedition der Bundesdruckerei. „Wir starten umgehend mit der Bearbeitung und werden so schnell wie möglich die Gutscheine an die Corona-Risikopatienten versenden“, sagt AOK-Vorstandsvorsitzender Tom Ackermann. Von den rund 2,9 Millionen Versicherten der AOK NORDWEST gehören rund 1,2 Millionen zum definierten Personenkreis, der nach den Vorgaben der Bundesregierung Anspruch auf die FFP2-Schutzmasken hat.

Die Gutscheine werden laut Verordnung des Bundesministeriums für Gesundheit von der Bundesdruckerei in drei Tranchen an die gesetzlichen Krankenkassen geliefert: Zunächst erhalten Personen ab 75 Jahren die Gutscheine. In der zweiten Welle sind es Personen, die das 70. Lebensjahr vollendet haben oder bei denen eine in der Verordnung genannte Erkrankung vorliegt. In der dritten Welle sind es Personen, die das 60. Lebensjahr vollendet haben.

All diese Personen erhalten zwei Gutscheine für jeweils sechs Schutzmasken, die dann einzeln bis zum 28. Februar beziehungsweise zwischen dem 16. Februar und dem 15. April in Apotheken eingelöst werden können. Die Eigenbeteiligung pro Gutschein beträgt zwei Euro.

Zum besseren Schutz der Risikogruppen hatte das Bundesgesundheitsministerium Anfang Dezember 2020 beschlossen, kostenlose Masken mit FFP2-Standard für bestimmte Bürgerinnen und Bürger zur Verfügung zu stellen. Mehr als 27 Millionen Menschen haben Deutschlandweit einen Anspruch auf diese besondere Versorgung während der anhaltenden Corona-Pandemie.

guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments