(Fast) alles dicht im Revierpark

0
51
Das Adventure-Golf hält im Revierpark die Stellung – wenngleich mit begrenzter Teilnehmerzahl. (Archivfoto: IN-StadtMagazine)

Vom derzeitigen Lockdown betroffen sind auch fast alle Wischlinger Freizeiteinrichtungen. Weder Saunalandschaft noch Solebad dürfen derzeitig also besucht werden, und die Eislaufhalle hat ihren Saisonstart verschoben. Diese Maßnahmen gelten, wie es auf der Homepage des Revierparks ausdrücklich heißt, „zunächst bis einschließlich 30.11.2020“.
Das weitere Vorgehen hängt also vom Verlauf der Pandemie und den damit einhergehenden Verordnungen bzw. Beschlüssen ab.

Eine kleine Oase allerdings – sozusagen das „gallische Dorf“ des Lockdowns – bildet derzeit die Wischlinger Adventure-Golf-Anlage. Als unter freiem Himmel stattfindende Individual-Sportart bleiben hier die Tore auch in den nächsten Wochen offen.

Voraussetzung ist selbstverständlich, was auch überall sonst im Lande gilt: Gemeinsame Runden drehen dürfen nicht mehr als zwei Personen aus unterschiedlichen Hausständen bzw. maximal fünf Spieler mit gleicher Adresse.

guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments