Familiensonntag: Ausstellung und kunterbuntes Programm auf Hansa

0
63
Auch kreative Mitmachaktionen stehen auf dem Programm. (Foto: Marius Sonnentag)

Ein abwechslungsreiches Programm erwartet die kleinen und großen Besucher der Kokerei Hansa am kommenden Sonntag (8.12.), wenn die Stiftung Industriedenkmalpflege und Geschichtskultur zusammen mit dem Hansa Revier Huckarde (HRH) zum beliebten Familientag, dem letzten in diesem Jahr, einlädt.

Von 14 bis 17 Uhr verwandelt sich dann die Waschkaue in ein wahres Kinderparadies. Im Mittelpunkt dieses Nachmittags stehen die zahlreichen künstlerischen Arbeiten der Jungen und Mädchen, die im Laufe der vergangenen Monate am Projekt „Kunst-Sinn“ teilnahmen. Im Rahmen einer kleinen Ausstellung werden die Kunstwerke am Sonntag präsentiert.

Bei diesem Projekt lernten Jungen und Mädchen aus insgesamt sechs Kindertagesstätten und Grundschulen in Huckarde in einem ersten Schritt zusammen mit einem Mitarbeiter der Kokerei Hansa das weitläufige Industriedenkmal kennen. So inspiriert machten sie sich dann – zurück in ihren Einrichtungen – ans Werk: Mit besten Materialien, mithilfe unterschiedlicher Techniken und vor allem jeder Menge Fantasie setzten sie ihre Eindrücke künstlerisch um.

Die farbenfrohen Resultate hängen nun nebeneinander an den sonst eher kargen Wänden der Waschkaue: Da schwimmen Fische im Löschbecken, riesige Maschinen erobern sich den Raum und knallbunte Kokereitürme reichen bis in den Himmel.

So viel Fantasie wirkt oft ansteckend. Bei der kreativen Mitmachaktion an diesem Nachmittag heißt es „Let it snow“: Passend zur Adventszeit werden mit der Kunst- und Museumspädagogin Simone Sonnentag glitzernde Schneeflocken gebastelt. Zudem können sich die Kleinen schminken und so in andere Wesen verwandeln lassen. Für junge, rasante Fahrer steht ein Bobby Car-Parcours bereit. Und wer bei der Betrachtung der kleinen Kinder-Kunstwerke neugierig geworden ist, der kann an einer Führung über das Denkmal teilnehmen und die Kokerei noch einmal genauer kennenlernen.

Zum Schluss wird, wie jedes Mal, wieder Kinderkino gezeigt. Dieses Mal wird auf einer großen Leinwand die Geschichte von einer Bande freundlicher Hunde erzählt. Die Vierbeiner sind äußerst mutig und tun alles, um anderen zu helfen…

Beim Familientag der Kokerei Hansa handelt es sich um ein Kooperationsprojekt der Stiftung Industriedenkmalpflege und Geschichtskultur und dem Hansa Revier Huckarde (HRH).

Das Angebot ist für alle kleinen und großen Teilnehmer kostenfrei.

Familiensonntag auf der Kokerei Hansa am 8. Dezember 2019
14.00 Uhr:
Eröffnung der Ausstellung „Kunst-Sinn“
14.30 Uhr: Kreative Mitmachaktion „Let it snow“
14.30 Uhr: Familienführung über das Denkmal
15.00 Uhr: Kinderschminken und Bobbycar-Parcours
16.15 Uhr: Überraschungs-Kinderkinofilm

Adresse: Kokerei Hansa, Emscherallee 11, 44369 Dortmund

Der Eintritt ist frei!

Weitere Informationen unter www.industriedenkmal-stiftung.de

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
500