Fahrdienst der Dortmunder Tafel bekommt neue Jacken – und sucht zusätzliche Fahrer

0
44
Fahrer der Dortmunder Tafel mit Hendrik Schabsky (Atlas-Schuhfabrik, l.) und Dr. Horst Röhr (2. v. l.); (Foto: Jochen Falk)

Anfang Juli übergab Hendrik Schabsky, geschäftsführender Gesellschafter der Atlas-Schuhfabrik 40 neue Jacken mit dem Tafel-Logo an den Fahrdienst der Dortmunder Tafel.

Schabsky und seine Schuhfabrik stehen schon lange an der Seite der Dortmunder Tafel: Der Geschäftsführer engagiert sich im Beirat, hat eine große Benefiz-Veranstaltung für die Tafel organisiert, stellt Lagerflächen für Lebensmittel zur Verfügung und hat schon vielfach Sicherheitsschuhe für die Mitarbeiter gestiftet.

Zum 15. Geburtstag der Dortmunder Tafel stattet er nun die Fahrer mit neuen Jacken aus, so dass sie auch durch ihr Outfit zu Botschaftern der Tafel werden.

Gleichzeitig macht Tafel-Vorsitzender Dr. Horst Röhr darauf aufmerksam, dass die Tafel immer auf der Suche nach zusätzlichen Fahrern für die Tafel-Fahrzeuge ist. Aktuell werden besonders für den Nachmittagsbereich Fahrer gesucht, speziell mit einem Führerschein für 7,5 t.

Wer bereit ist, die Arbeit der Tafel auf diesem Weg zu unterstützen, melde sich bitte bei der Dortmunder Tafel unter ea@dortmunder-tafel.de oder unter 477 324 0.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
500