Drei Bürgermeister zu Besuch im Gast-Haus e.V.

0
34

So einen Besuch gibt es selten: gleich drei Bürgermeister der Stadt Dortmund besuchten die Ökumenische Wohnungslosen-Initiative e. V. Gast-Haus an der Rheinischen Straße. Der amtierende Bürgermeister Manfred Sauer hatte seine Altbürgermeister Adolf Miksch und Lorenz Lagade mitgebebracht, um sich vor Weihnachten ein eigenes Bild vom facettenreichen Hilfsangebot des Gast-Hauses zu machen.

Für Werner Lauterborn, den 1. Vorsitzenden der Obdachlosenhilfe, auch kein alltäglicher Termin. Er berichtete den Bürgermeistern von der Arbeit des Gast-Hauses, aber auch vom Winternotprogramm, welches dieses Jahr zum ersten Mal stattfindet. „Wichtig ist, dass wir uns an den Gästen orientieren und uns den Herausforderungen von heute stellen“, betonte Werner Lauterborn. Gerade die Weihnachts- und Winterzeit sei schwer für die obdachlosen Menschen.

„Wir sind für Ihren täglichen Dienst für die Menschen am Rande der Gesellschaft dankbar“ – mit diesen Worten verabschiedeten sich die drei Besucher.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
500