Das Dortmunder Gastronomiequartett – Spielen für den guten Zweck

0
22
Die Verantwortlichen mit dem Vorstandsvorsitzenden des diesjährigen Sponsors Spar- und Bauverein eG Dortmund, Franz-Bernd Große-Wilde (r.). (Fotos: Round Table 115 Dortmund)

Der Round Table ist ein parteipolitisch und konfessionell neutraler Serviceclub mit dem Ziel, sich in lokalen und überregionalen Service-Projekten zu engagieren und so ehrenamtliche und für die Gesellschaft wertvolle Arbeit zu leisten. Der RT115 Dortmund hat neben seinem Engagement in deutschlandweiten Projekten wie „Raus aus dem toten Winkel“ (Verkehrsausbildung für Kinder) oder Fruchtalarm (Cocktails auf Kinder-Onkologien) auch das Dortmunder Gastronomiequartett geschaffen.

Bereits seit 2010 verkauft der RT 115 Dortmund das Gastronomiequartett mit großem Erfolg. Es handelt sich hierbei um ein klassisches Quartettspiel, wie es aus der eigenen Jugend bekannt ist. Die Spielkategorien sind: Eröffnungsjahr, Preis pro 0,3 l Bier, Anzahl der Zapfhähne, Entfernung zur Reinoldikirche, Lokalfläche sowie Vol.-% des „schärfsten“ Getränks.

Zu den teilnehmenden Lokalen zählen Dortmunder Szenegrößen wie der Alte Weinkeller, Zum Schlips, die Balke oder Mit Schmackes. Aber auch klassische Eckkneipen wie Bürgermeister Lindemann, Alte Gasse oder Briefkästchen sind dabei. Komplettiert wird das Angebot durch Cafés wie das Neue Schwarz oder Bismarck sowie Dortmunder Restaurants wie Emil oder Carlos.

Die teilnehmenden Gastronomen bekommen jeweils eine eigene Spielkarte, die gleichzeitig auch einen Gutschein für das entsprechende Lokal darstellt.  Dieser Gutschein kann zum Beispiel ein Stößchen (Dortmunder Spezialität), ein Dessert nach dem Hauptgang, ein Kaffee oder z.B. 2 für 1 sein. Der Gutscheinwert des Quartetts beträgt ca. 100 EUR.

Zum Einlösen eines Gutscheins muss die Karte des Lokals, in dem man sich befindet, dem Personal bereits bei Bestellung vorgelegt werden, welches den Gutschein durch Abtrennen des Coupons entwertet.

Das Quartett wird für 5 EUR verkauft. Da jedes Jahr ein Sponsor für die Produktionskosten eingeworben wird, kommen die Erlöse aus dem Verkauf zu 100 % einem karitativen Projekt zugute. Aktueller Sponsor ist der Spar- und Bauverein eG Dortmund.

www.facebook.com/RoundTableDortmund/
www.instagram.com/round_table_115_dortmund/

Das Quartett kann für 5 € unter www.dortmunda-original.de/gastronomiequartett-dortmund/ bestellt werden und ist u. a. beim Briefkästchen (Landgrafenstraße 166, 44139 Dortmund) erhältlich.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
500