Coronavirus: 20 weitere positive Testergebnisse – Inzidenzwert voraussichtlich bei 63,6 – Zwei weitere Todesfälle

0
12
Symbolfoto: pixabay

Heute sind 20 positive Testergebnisse hinzugekommen. Von den Neuinfizierten lassen sich acht Personen drei Familien zuordnen.

Zurzeit befinden sich 1093 Menschen in Quarantäne.

Seit dem ersten Auftreten der Erkrankung in Dortmund liegen insgesamt 18.001 positive Tests vor. 17.097 Menschen gelten als genesen. Aktuell sind 610 Menschen in Dortmund mit dem Virus infiziert.

Leider ist es bei der Berechnung der Zahlen für die Genesenen für den 18.02.2021, 19.02.2021 und 20.02.2021 durch einen technischen Fehler zu Abweichungen gekommen. Diesen Fehler bitten wir zu entschuldigen.  

Die Genesenen-Zahlen für die genannten Tage lauten wie folgt:
18.02.2021: 16.946 (statt 16.882)
19.02.2021: 16.992 (statt 17.044)
20.02.2021: 17.076 (statt 17.088)
21.02.2021: 17.086.

Nach der Berechnung der Stadt Dortmund anhand der RKI-Methodik wird der Inzidenz-Wert mit den heutigen Zahlen 63,6 betragen. Der tatsächliche Wert des RKI wird erst ab 0:00 Uhr abrufbar sein und ist von da an verbindlich – leichte Abweichungen sind bis dahin möglich.

Zurzeit werden in Dortmund 130 Corona-Patient*innen stationär behandelt, darunter 19 intensivmedizinisch, davon wiederum 15 mit Beatmung.

Bedauerlicherweise sind dem Gesundheitsamt zwei weitere Todesfälle im Zusammenhang mit Corona gemeldet worden. Es handelt sich dabei um einen 79-jährigen Mann, der ursächlich an Covid 19 verstorben ist, und einen 75-jährigen Mann, nicht ursächlich an Covid 19 verstorben.

In Dortmund verstarben bislang 190 Menschen ursächlich an Covid-19, weitere 104 mit Covid-19 infizierte Patient*innen verstarben aufgrund anderer Ursachen.

Virusvarianten
Bis jetzt sind in Dortmund insgesamt 48 Infektionsfälle mit Virusvarianten nachgewiesen. In allen Fällen handelt es sich um die britische Variante (B.1.1.7). Hinweis: Dies ist keine Teilmenge der tagesaktuellen Neuinfektionen, sondern eine Teilmenge der gesamten Infektionsfälle. (Begründung: Die Sequenzierung dauert mehrere Tage.)

Service zu Corona
Antworten auf viele Fragen rund um Corona und die Situation in Dortmund und
geltende Regeln finden sich auf der Webseite corona.dortmund.de sowie unter
corona-inzidenz.dortmund.de. Auch Informationen zur Impfung und zum
Impfzentrum sind gebündelt abrufbar unter dem Direkt-Link
dortmund.de/corona-impfung.

Informationen zum aktuellen Stand der durchgeführten Impfungen enthält der Impfbericht der KVWL unter: www.corona-kvwl.de/impfbericht

guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments