Coronavirus: 19 bestätigte Corona-Fälle in Dortmund

0
89
Symbolfoto: pixabay

In Sachen Coronavirus  lässt sich für Dortmund folgendes Update geben:

  • Am heutigen Freitag sind fünf weitere positive Testergebnisse nach den Ergebnissen laufender Laboruntersuchungen dazu gekommen. Die Zahl der Corona-Fälle hat sich somit von 14 auf aktuell 19 erhöht. Die Kontaktpersonen der fünf neuen Fälle werden ermittelt, die Gespräche laufen. Zwei der neuen Fälle waren im Österreich-Urlaub.
  • Gestern Donnerstag, 12.03.2020, fanden insgesamt 68 Testungen statt. Davon sind 29 negativ getestet worden. Die restlichen 39 Abstrich-Ergebnisse stehen noch aus.
  • Heute Freitag, 13.03.2020. fanden im Gesundheitsamt insgesamt 53 Testungen statt. Die Stadt Dortmund wird über die Ergebnisse wie bisher fortlaufend informieren.

Das Gesundheitsamt bittet dringend um Verständnis bei der Bevölkerung, dass nur ein Test auf das Corona-Virus durchgeführt werden kann, wenn eine vorherige telefonische Anmeldung erfolgt ist. So sind lange Wartezeiten zu vermeiden. Diese entstehen aber, wenn zusätzlich unangemeldete Personen kommen.

Außerdem kann das Gesundheitsamt zu seinen Sprechzeiten nur eine bestimmte Menge an Tests durchführen und wird in Zukunft alle Personen, die unangemeldet kommen und das Kontingent überschreiten, wegschicken müssen.

Zusätzlich wird darum gebeten, nur absolut dringende und unaufschiebbare Anfragen (telefonisch oder per Mail) an das Gesundheitsamt zu richten. Grundsätzliche Informationen finden Bürgerinnen und Bürger auch auf den Internetseiten der Kassenärztlichen Vereinigung, des Robert-Koch-Instituts oder auch auf www.dortmund.de

 

Autor/in: Anke Widow Tel.: 0231/ 50 – 2 21 35

guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments