Corona-Behandlungszentrum am Klinikum Nord schließt

0
22
Das Behandlungszentrum am Klinikum-Nord war wochenlang eine zentrale Anlaufstelle für Patient*innen. (Archivfoto: IN-StadtMagzaine)

Ab Montag, 15. Juni bleibt das Corona-Behandlungszentrum der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe (KVWL) am Klinikzentrum Nord geschlossen.

Der letzte Behandlungstag für Patient*innen ist Sonntag, der 14. Juni. Das hat die KVWL heute (Mittwoch) mitgeteilt. Hintergrund seien die konstant rückläufigen Infektionszahlen im Stadtgebiet.

Außerdem verfügen die niedergelassenen Ärzte mittlerweile über die nötige Schutzausrüstung, um Tests auf das Coronavirus auch in ihren Praxen durchführen zu können.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
500