BVB-Sängerin bei „The Voice of Germany“

0
183
Jo Marie Dominiak © ProSieben/SAT.1/André Kowalski

Am 12. September 2019 startet die neue Staffel von „The Voice of Germany“. In diesem Jahr ist bei den Blind Auditions auch eine „Schwarz-Gelbe“ am Start.

Die BVB-Sängerin Jo Marie Dominiak erhielt von ihrem Lieblingsspieler Marcel Schmelzer per Video die frohe Botschaft über die Teilnahme.

Die 23-jährige Lünerin trägt von Geburt an die BVB-Leidenschaft in sich. Wie könnte es auch anders sein, wenn man in der Meisternacht 1996 geboren wurde?!
Bereits in jungen Jahren sammelte sie ihre ersten Bühnenerfahrungen im Gesangs- und Synchronisationsbereich des Musicals „Starlight Express“ in Bochum. Darauf folgten viele weitere Stationen bei Gesangswettbewerben und -workshops, Werbeaufnahmen, Fotoshootings, Film und Fernsehen, bis sie ihre BVB-Leidenschaft und Heimatliebe im ausverkauften schwarz-gelben Olymp gesanglich zum Besten geben durfte. Seit einigen Jahren veröffentlicht sie nun schon eigens komponierte deutsch- und englischsprachige Songs.

Also: BVB-Fanbase, macht es euch ab dem 12. September auf der Couch gemütlich und drückt Jo ganz fest die Daumen, damit sich mindestens einer der vier Coachsessel umdreht!

Sendetermine der Blind Auditions: donnerstags (ProSieben) und sonntags (SAT.1) ab 20:15 Uhr.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
500