Autokino auf Phoenix West startet heute

0
1802
In Dortmunds erstem Autokino PSD BANK AUTOKINO 2020 läuft bis mindestens Mitte Mai täglich ein Blockbuster oder Filmklassiker. (Foto: Neovaude)

Ruhrgebietstypischer geht es nicht: vor der Kulisse des ehemaligen Hochofens auf Phoenix-West startet Dortmunds erstes Autokino mit einem Klassiker: Bang Boom Bang – ein todsicheres Ding! „Ist der geil! Junge, ich sach’ dir, da tritts’te nur einmal ganz vorsichtig auf’s Gas und Bäng haste die Schallmauer gebrochen!“ Mit diesem Satz beginnt Kalle Grabowski am heutigen Freitagabend die Autokinoreihe.

„Wir möchten den Dortmundern etwas Abwechslung und Ablenkung in der jetzigen Zeit bieten“, so Philip Hartmanis, Geschäftsführer der Neovaude GmbH. „Das Format Autokino gewinnt seit Beginn der Covid-19-Pandemie  immer mehr an Bedeutung, da hier die Verhaltensregeln eingehalten werden können. Außerdem finden wir, dass Dortmund schon immer ein Autokino gefehlt  hat – mit unserer Erfahrung als Veranstalter vom PSD Bank Kino im Westfalenpark und mit der spontan zugesagten Unterstützung unserer langjährigen Partner können wir diese Idee so kurzfristig umsetzen.“

Unter Berücksichtigung der behördlichen Vorgaben und Auflagen dürfen bspw. immer maximal zwei Personen in einem Auto sitzen (Ausnahme sind Familien mit Kindern). Die Tickets gibt es ausschließlich online zu kaufen und das Abscannen erfolgt durch das geschlossene Fenster – ohne direkten Kontakt zwischen den Mitarbeitern und den Gästen. Ausführliche Informationen zu den Sicherheits- und Hygienemaßnahmen sind auf der Internetseite abrufbar.

Los geht es am 17. April 2020 bei Einbruch der Dunkelheit. Bis mindestens Mitte Mai läuft täglich ein Blockbuster oder Filmklassiker. Weitere Informationen, das Programm sowie Tickets gibt es ab sofort unter  http://www.autokino-dortmund.de/.

„Die Umsetzung einer solchen Veranstaltung in diesen Zeiten ist nur durch die Unterstützung unserer Partner möglich. Vielen Dank an unseren Titelpartner PSD Bank Rhein-Ruhr, unseren Presenting-Partner Hülpert Volkswagen Betriebe sowie an die Sponsoren Fachhochschule Dortmund und Brinkhoff’s No.1.  Wir bedanken uns bei allen Akteuren der Stadt Dortmund für die positive Begleitung“, betont Hartmanis.

Veranstaltungsdatum: 17. April 2020 – 17. Mai 2020 (Verlängerung möglich)

Ticketpreise:
10,00 € inkl. aller Gebühren pro Erwachsenen und Kind über 14 Jahren
6,00 € inkl. aller Gebühren pro Kind unter 14 Jahren

Programm: Filmklassiker wie „BangBoomBang“ oder „Dirty Dancing“ oder Blockbuster wie „Nightlife“, „BadBoys for Life“ oder „Eiskönigin 2“ erwarten die Besucher.

Das tagesaktuelle Programm bis zum 24. April 2020 ist abrufbar unter www.autokino-dortmund.de/ 

Die nächsten Filme und Termine werden in der kommenden Woche veröffentlicht.

Veranstaltungsort: Das PSD Bank Autokino findet auf dem Gelände „Phoenix-West“ in unmittelbarer Nähe des alten Hochofens statt. Adresse: Heinz-Nixdorf Straße, 44263 Dortmund

Wir bitten um Beachtung der Wegeleitung vor Ort, um eine sichere und kontrollierte Zufahrt zum Gelände zu ermöglichen.

 

..

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
500