Zahlreiche Highlights locken in das Mazda-Autohaus nach Hörde

16

Zum Jahresendspurt 2018 hält das beliebte Autohaus Bonnermann & Hüls zahlreiche Highlights für die Fahrzeuglenker bereit. Am Samstag, den 17. November, lädt das Autohaus in den Filialen Dortmund, Schwerte und Hattingen wieder zum traditionellen Reifenfrühstück ein. Wie gewohnt mit leckeren Brötchen und gutem Kaffee, um eventuelle Wartezeiten der Kunden zu verkürzen. Eine Anmeldung ist erwünscht.

Skibasar lockt am Sonntag
Nur einen Tag später kommen die Freunde des Skisports bei Bonnermann & Hüls auf ihre Kosten. Der Ski-&Sportclub Wellinghofen lädt am 18. November von 11–13 Uhr im Autohaus zum alljährlich stattfindenden Skibasar ein. Der Verein informiert u. a. über seine Sportreisen nach Saalfelden (Reise in den Weihnachtsferien), zur 10. Frühjahrsreise nach Nauders (Ischgl) sowie zu seinen zahlreichen Trainingsangeboten (www.ski-sport.club.de).

Neue Smartphone-Integration im Mazda mit MZD-Connect
Gute Nachrichten für alle Mazda mit MZD Connect: Apps und Inhalte von Smartphones halten mit einer neuen Smartphone-Integration Einzug in die Mazda Modelle. Das System ist über die Anwendungen Apple CarPlay™ und Andriod Auto™ in der Lage, ausgewählte Inhalte eines Smartphones direkt in MZD Connect zu übertragen. Dabei ist das System nicht nur für alle Mazda Neufahrzeuge als Option bestellbar, sondern lässt sich auch für alle Mazda Modelle mit MZD Connect, das erstmals im Mazda3 2013 eingeführt wurde, nachrüsten.

Tipp: Zurzeit hält Bonnermann & Hüls zur Nachrüstung einen Angebotspreis von 359,- € inkl. Material und Mehrwertsteuer für seine Kunden bereit. Zuschlagen lohnt sich!

Mazda lässt SKYACTIV Wechselprämie wieder aufleben
Aufgrund aktueller Diskussionen lässt Mazda die SKYACTIV Wechselprämie wieder aufleben. Ab sofort und bis zum 31. Dezember 2018 gibt es für die aktuelle Mazda Modellpalette (außer Mazda MX-5) bis zu 6.000 Euro Prämie.

Das Angebot gilt für Privat- oder Gewerbekunden ohne Rahmenabkommen mit einem Diesel-Fahrzeug der Abgas-Norm Euro 1 bis Euro 5 beim Kauf eines Mazda Neu-, Vorführwagen oder einer Tageszulassung (außer Mazda MX-5). Voraussetzung ist, dass das Altfahrzeug – alle Mazda oder Fremdfabrikate mit Dieselmotor – mindestens die letzten sechs Monate auf den Kunden zugelassen war. Für Dieselfahrzeuge der Abgas-Norm Euro 1 bis Euro 3 muss ein Verschrottungsnachweis erbracht werden. Für Dieselfahrzeuge mit Euro 4 oder 5 besteht neben der nachgewiesenen Verschrottung auch die Möglichkeit der Inzahlungnahme. Das kompetente Team von Bonnermann & Hüls berät Sie gerne.