Am 13. und 14. September eröffnete die WELLERGRUPPE, unter der Flagge von AUTOWELLER, an den Standorten Bremen und Dortmund an der B1 zwei Lexus Foren nach der Lexus Retail Vision 2020. In Bremen entstand auf 800 qm ein dynamisch gestylter Showroom der Platz für zwölf Modelle der japanischen Premiummarke bietet. Auch in Dortmund sorgt der frische moderne Look der Architektur und die gehobene Innenausstattung für ein besonderes Ambiente auf 450 qm. „Ein großer Dank gilt allen Mitarbeitern, die trotz der täglichen Bauarbeiten eine sensationelle Leistung zeigten.“, so Burkhard Weller.

Neben den Lexus Modellen sorgen zahlreiche multimediale Highlights, wie interaktive Flatscreens oder sensorgesteuerte Lichteffekte, für ein exklusives Autohaus-Erlebnis. „Die neuen Showrooms bieten unseren Kunden eine einzigartige Atmosphäre.“, erklärt Geschäftsführer Burkhard Weller. „Unsere Gäste werden in entspannter Umgebung zum Verweilen eingeladen und nach dem Lexus Motto „Omotenashi“, dem japanischen Verständnis von raffinierter Gastfreundschaft, von unseren Mitarbeitern umsorgt.“

Zur Eröffnung der beiden Standorte kamen jeweils Vertreter der Führungsebene von Lexus Deutschland, unter anderem der Lexus Deutschland Chef Heiko Twellmann und Lexus Vertriebschef Holger Nelsbach – sowie 150 geladene Gäste, um mit den Mannschaften vor Ort mit Live-Musik, Fingerfood und Drinks bei bester Stimmung zu feiern. In diesem festlichen Rahmen wurde ebenfalls das neuste Lexus-Modell – der Lexus UX – enthüllt und von den anwesenden Gästen und Kunden bestaunt. Die offizielle Markteinführung des Lexus UX wird Anfang 2019 stattfinden.

Die WELLERGRUPPE mit den beiden Brands AUTOWELLER (Toyota/Lexus/Seat) und B&K (BMW/MINI) ist eine der größten Automobilhandelsgruppen in Deutschland mit derzeit 31 Autohäuser.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
500