L663n/B236: Verbindungssperrung auf die B236 in Dortmund

0
34
Symbolfoto: IN-StadtMagazine

Ab Montagmorgen (26.8.) beginnen durch die Autobahnniederlassung Hamm Sanierungsarbeiten an der Brücke, die den „Körnebach“ überquert und innerhalb des Zubringers zur B236 liegt.

Um diese Maßnahme ausführen zu können, wird die Auffahrt von der L663-Brackeler Straße von Dortmund kommend auf die B236 in Richtung Schwerte ab Montag (26.8.) um 6 Uhr gesperrt.

Eine Umleitung über eine „rote-Punkt“-Beschilderung wird eingerichtet.

Das Bauwerk wurde 1974 gebaut. Diese Maßnahme ist die erste umfangreiche Sanierung seit dem Neubau. Die Lager und Fahrbahnübergänge der Brücke werden ausgetauscht. Außerdem wird das Bauwerk in Teilbereichen neu abgedichtet, bekommt eine neue Fahrbahndecke und die Markierung, Schutzplanken, Geländer sowie die vorhandenen Brückenränder („Kappen“) werden angepasst.

Die Sperrung dauert bis Anfang November 2019.

Die gesamten Arbeiten sollen bis Ende Dezember 2019 abgeschlossen sein. Straßen.NRW investiert in die Sanierung der Brücke 500.000 Euro aus Bundesmitteln.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
500