Fahrbahnreparaturarbeiten am Wochenende auf der Huckarder Straße in Höhe OWIIIa in Fahrtrichtung Norden

0
94
Symbolfoto: IN-StadtMagazine

Aufgrund des Gefahrgutunfalls am Freitag, 8. Januar, muss die Deckschicht der Huckarder Straße in Höhe OWIIIa erneuert werden.

Bei dem Unfall war es zum Austritt einer Chemikalie gekommen, die die Deckschicht gravierend beschädigt hat.

Die Leiterin des Tiefbauamtes der Stadt Dortmund Sylvia Uehlendahl teilt mit, dass von Sonntag, 24. Januar, ab 7 Uhr, bis einschließlich Montag, 25. Januar, bis 5 Uhr, die Fahrbahnreparatur ausgeführt wird.

Die Straßenbaumaßnahme kann vorbehaltlich der Witterung aber immer noch verschoben werden.

Insgesamt werden rund 650 m² der Asphaltfahrbahn erneuert. Der Straßenverkehr wird für die Bauzeit über eine ausgeschilderte Umleitung über die OWIIIa umgeleitet.

Die Baukosten belaufen sich auf rund 30.000 Euro, die gegenüber dem Unfallverursacher geltend gemacht werden.

guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments