DEW21 verlegt neue Wärmeleitungen – Kronprinzenstraße wird abschnittsweise gesperrt

0
9
Symbolfoto: IN-StadtMagazine

DEW21 verlegt ab dem 30. Juni zwischen Moltke- und Goebenstraße neue Wärmeleitungen. Aus diesem Grund wird die Kronprinzenstraße abschnittsweise gesperrt. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis September.

Ab dem 30. Juni gehen die Arbeiten zum Aufbau einer klimafreundlichen Wärmeversorgung in der Kronprinzenstraße in den nächsten Bauabschnitt.

Zunächst wird die Kronprinzenstraße von der Moltkestraße bis zum Spielplatz auf Höhe der Hausnummer 73 gesperrt. Ab dem 28. Juli erfolgt dann die Sperrung von hier aus bis zur Goebenstraße.

Arbeiten voraussichtlich bis September
Die Zufahrt zu den Garagen und Grundstücken ist während der Bauzeit möglich. Eine Umleitung ist ausgeschildert.

Insgesamt geht DEW21 davon aus, die Arbeiten bis September abschließen zu können und bittet Anwohner*innen und Verkehrsteilnehmer*innen um Verständnis für auftretende Beeinträchtigungen.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
500