DEW21 führt Arbeiten in Poststraße durch – Sperrungen beachten

0
12
Symbolfoto: IN-StadtMagazine

Die Dortmunder Energie- und Wasserversorgung GmbH (DEW21) führt Arbeiten in der Poststraße durch. Diese muss vom 22. bis 24. Juni 2020 zwischen Luisen- und Johannesstraße in Fahrtrichtung Johannesstraße gesperrt werden.

Für die Anbindung der Innenstadt an die klimafreundliche Wärmeversorgung setzt die Dortmunder Energie- und Wasserversorgung GmbH (DEW21) die Verlegung neuer Wärmeleitungen fort.

Vom 22. bis zum 24. Juni 2020 muss hierfür die Poststraße zwischen Luisen- und Johannesstraße in Fahrtrichtung Johannesstraße sowie die Zufahrt zur Luisenstraße gesperrt werden. Leider können während der Bauzeit auch die Parkflächen in diesen Bereichen nicht genutzt werden.

DEW21 bittet Anwohner*innen und Verkehrsteilnehmer*innen um Verständnis für auftretende Beeinträchtigungen.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
500