A40: Beseitigung von Gefahrenbäumen zwischen Dortmund und Bochum erfordert kurzfristige Fahrspursperrungen

0
16
Aktuell stehen nur zwei Fahrstreifen zur Vergügung – ab 15 Uhr nur noch einer. (Symbolfoto: IN-StadtMagazine)

Am Montag (30.9.) zwischen 9 Uhr und 14.30 Uhr werden an mehreren Stellen auf der A40 zwischen der Anschlussstelle Dortmund-Kley und Bochum-Hamme Gefahrenbäume am Straßenrad entfernt.

Dazu richtet die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr eine Wanderbaustelle ein, in der dann die rechte Fahrspur kurzfristig gesperrt wird.

guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments