A1/A44: Zwei nächtliche Sperrungen im Autobahnkreuz Dortmund/Unna

0
8
Vom 30. März bis 31. Mai 2020 ist die Straße komplett gesperrt - auch für Fußgänger*innen und Radfahrende. (Symbolfoto: IN-StadtMagazine)

Die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm wird im Autobahnkreuz Dortmund/Unna in der nächsten Woche zwei nächtliche Sperrungen durchführen.

  • Montagnacht (24./25.2.) wird in der Zeit von 20 bis 5 Uhr die Verbindung von der A44 aus Werl kommend auf die A1 nach Köln und
  • Dienstagnacht (25./26.2.), ebenfalls zwischen 20 und 5 Uhr, die Verbindung von der A1 aus Bremen kommend auf die A44 nach Werl gesperrt.
  • Gleichzeitig steht in dieser Nacht dem Verkehr auf der A44 nur ein Fahrstreifen zur Verfügung.

Umleitungen werden eingerichtet.

Straßen.NRW muss in den Verbindungen Fahrbahnschäden beseitigen und investiert 60.000 Euro aus Bundemitteln.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
500