1967er Ford Mustang jetzt auch als LEGO®-Bausatz verfügbar

0
11
1967er Ford Mustang als LEGO-Bausatz (Foto: Ford-Werke GmbH)

Der ikonische Ford Mustang GT Fastback aus dem Jahr 1967 wird seit dem 1. März 2019 weltweit auch als LEGO®-Bausatz verkauft – entweder direkt bei den LEGO Stores oder im Einzelhandel. Das Set – es kostet in Deutschland 129,99 Euro – wurde von Ford und LEGO® in Zusammenarbeit entwickelt und besteht aus immerhin 1.471 Einzelteilen. Aufgrund der vergleichsweise großen Zahl von Legosteinen wird der Bausatz für Personen ab 16 Jahren empfohlen.

Der Lego-Mustang ist 34 Zentimeter lang, 14 Zentimeter breit und rund zehn Zentimeter hoch. Er hat eine funktionsfähige Lenkung und auch das weltbekannte Mustang-Logo am Kühlergrill fehlt natürlich nicht. Dank der mitgelieferten Erweiterungsmöglichkeiten – wie zum Beispiel ein anderer Front- und Heckspoiler sowie andere Auspuffrohre (Side-Pipes) – können die Mustang-Fans ihr Modellauto dem eigenen Geschmack anpassen.

Das Ford Mustang LEGO®-Modell ermöglicht es, Gegenstände im Kofferraum zu verstauen und die Motorhaube zu öffnen, um einen Blick auf den V8-Motorblock inklusive Batterie, Schläuche und Luftfilter zu werfen. Die beiden Türen der dunkelblauen Karosserie lassen sich öffnen, das Dach kann hochgeklappt werden. Der Mustang-Innenraum bietet Details wie die klassischen Mustang-Sitze, Radio, Lenkrad und Schaltung. GT-Embleme sowie eine Auswahl an Nummernschildern (zum Beispiel „Michigan GT 1967“) verleihen dem Bausatz den letzten Schliff.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
500