8. Mengeder Glanzlichter brachten nicht nur Kinderaugen zum Glänzen

0
57
Die bunte Pferdegruppe war auch diesmal wieder bei den kleinen Besuchern sehr beliebt. (Fotos: IN-StadtMagazine)

Bereits zum achten Mal brachten Ingo und Claudia Plettner den Mengeder Volksgarten wieder zum Leuchten. Die immer beliebter werdende Veranstaltung ist eine Veranstaltung von „Mengeder für Mengeder“.

Damit die Veranstaltung trotz des kostenlosen Eintritts wachsen und viel bieten kann, ist unbedingt Unterstützung nötig. Zum einen wird vieles durch Mengeder Unternehmen finanziell gesponsert, zum anderen aber auch durch Manpower beim Auf- und Abbau unterstützt.

Um den Volksgarten zum Leuchten zu bringen, waren neben vielen Dekorationsobjekten ca. 140 Scheinwerfer und knapp 2500 Meter Kabel nötig, und 12 Personen waren mit dem Aufbau beschäftigt.

Neben bewährten alten Objekten gab es auch in diesem Jahr wieder neue Exponate wie den leuchtenden Eisberg, die abstrakte Kristallskulptur und die Projektion einer zeitgenauen Uhr mit Zeiger und Zifferblatt. Das Abschlussfeuerwerk am Samstagabend gehörte auch in diesem Jahr erneut zu den Höhepunkten der gelungenen Veranstaltung.

Die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft Mengeder Ferien- und Freizeitspaß e. V. sorgten auch diesmal wieder für das leibliche Wohlergehen der Besucher.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
500