60 Jahre Westfalenpark: Großes Herbstferienprogramm!

0
24
Der Westfalenpark in Dortmund feiert das 60. Jubiläum (Archiv-Foto: IN-Stadtmagazine)

In den Herbstferien bietet das Regenbogenhaus im Westfalenpark wieder eine Vielzahl von Kreativangeboten an. Mit Kastanien-Eichhörnchen oder gruseligen Gespenstern kommen große und kleine Bastlerinnen und Bastler dienstags bis sonntags von 13 bis 17 Uhr auf ihre Kosten.

Wer in die Welt der Pappmaché-Figuren eintauchen möchte, der ist beim Pappmaché-Einhorn-Workshop am Freitag, 25., und Samstag, 26. Oktober, jeweils von 10 bis 18 Uhr, genau richtig. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer stellen eigene Einhörner her. Anmeldung erforderlich.

Für tanzbegeisterte Kinder ab zehn Jahren gibt es am Dienstag, 22. Oktober, von 13.30 bis 15.30 Uhr einen Hip Hop Dance-Workshop im Regenbogenhaus. Die Teilnahme ist kostenlos, Anmeldung erforderlich.

Anlässlich seines 60. Geburtstages lädt der Westfalenpark am Sonntag, 20. Oktober, alle Menschen im Alter bis zu 17 Jahren den gesamten Tag über zum Gratis-Eintritt ein! Und ein ganz besonderes Highlight, das Kinder-Geocaching, feiert von 13 bis 17 Uhr am Regenbogenhaus seine Premiere.

Hund Peppi hat eine Mission und benötigt dringend Hilfe; es wird rätselhaft und abenteuerlich. Die Kinder brauchen nur ein Handy, die kostenlose Geocaching-App, Papier, Stift und Spaß am Suchen! Der Start ist am Regenbogenhaus.

Anmeldungen für die Familien für die Herbstangebote: Telefon 50-2 61 38 oder per Mail regenbogenhaus@dortmund.de

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
500