100 Schulranzen für Grundschulkinder – Kinderlachen e. V. und Goldene Jungs e. V. verschenkten Tornister

0
74
Übergabe der Tornister an die Grundschulkinder mit Marc Peine (r., Vorstand Kinderlachen e. V.), Martina Raddatz-Nowack (2. v. r., Leiterin Fachbereich Schule) und Christoph Gehrmann (3. v. r., Caritasverband Dortmund e. V.); (Foto: Stadt Dortmund)

Der eigene Tornister oder Rucksack gehört für viele Kinder zur normalen Vorbereitung auf den Schulstart. Für zehn Kinder aus der Übergangseinrichtung für Flüchtlinge der Caritas ist er ein Geschenk und eine Überraschung: Am 19. September meldeten sie sich im Dienstleistungszentrum Bildung für einen Schulplatz an und waren die ersten, die zum Schulplatz auch einen Tornister mit Etui, Stiften und einen Turnbeutel bekamen, gespendet von Kinderlachen e. V. und dem Verein „Goldene Jungs“ aus Köln.

Der Verein Kinderlachen unterstützt schon seit vielen Jahren neu zugereiste Kinder und Jugendliche in Dortmund. Gemeinsam mit dem Dienstleistungszentrum Bildung im Fachbereich Schule der Stadt Dortmund hat er ein Starterpack für die Schule entwickelt, das alle Kinder erhalten, wenn sie neu nach Dortmund kommen und sich für einen Schulplatz anmelden. Gemeinsam wollen die Partner so die Willkommenskultur in Dortmund weiter stärken und den neuen Dortmunderinnen und Dortmundern den Einstieg erleichtern.

Die ersten Tage nach Schulbeginn sind viele Kinder aus der Übergangseinrichtung noch ohne Tasche in die Schule gekommen. „Dass jetzt alle einen Schulranzen haben, freut uns auch als Einrichtung sehr“, sagt Christoph Gehrmann vom Caritasverband Dortmund e. V.

Das Dienstleistungszentrum Bildung ist die zentrale Anlaufstelle für alle Fragen rund um Bildung in Dortmund.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
500