1. weihnachtliches Rudelsingen in der Rotunde: Das MKK lädt zum MitSingDing

0
10
Stefan Nussbaum singt mit Groß und Klein alte und neue KLassiker der Weihnachtszeit. (Foto: MKK)

Das hat es im Museum für Kunst und Kulturgeschichte noch nicht gegeben – und wohl auch anderswo nicht: In der Rotunde des Museums gibt es am Samstag, 7. Dezember, 19 Uhr ein weihnachtliches Rudelsingen.

Unter Anleitung und motiviert von Stefan Nussbaum singen Groß und Klein alte und neue Klassiker der Weihnachtszeit. Die Veranstaltung gehört zum Begleitprogramm der Weihnachtsausstellung „Himmlischer Besuch aus dem Erzgebirge“.

Der Eintritt kostet 9 Euro, Karten gibt es an der Info/Kasse des MKK.

Das „MitSingDing“ hat sich zu einem festen Bestandteil in der Dortmunder Kulturlandschaft entwickelt: Seit fünf Jahren singt Stefan Nussbaum mit jedem, der mag in lockerer Atmosphäre Gassenhauer, Chart-Hits – und nun erstmals Weihnachtslieder.

Das Repertoire besteht aus Liedern, die in die Advents- und Weihnachtszeit passen. Der Bogen spannt sich vom Volkslied-Klassiker bis zum Pop-Song. Fröhliches wechselt mit Besinnlichem, Flottes mit Getragenem. Wie immer im Gepäck hat Nussbaum seine Gitarre sowie Beamer und Leinwand für die Texte, damit jeder auch nach der ersten Strophe noch weitersingen kann.

© MitSingDing

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
500