Woche des Sehens – Führungen für blinde und sehbehinderte Besucher

0
14
Archivfoto: IN-Stadtmagazine

Im Rahmen der bundesweiten Woche des Sehens in der Zeit vom 8. bis 15. Oktober bietet die DASA Arbeitswelt Ausstellung zwei geführte Rundgänge für Kleingruppen an. Die Termine: 11. und 15. Oktober, 14 Uhr.

Die DASA-Führung richtet sich an Menschen mit Seheinschränkungen. Vorbei an der Weberei, geht es geradewegs in Richtung Zukunft. Welche neuen Arbeitsmittel wird es geben und wie fühlen sie sich an? Spannende Objekte gibt es während der anderthalb Stunden zu ertasten, um schließlich noch einen Ausflug in die Welt der Gerüche zu unternehmen.

Für Sehende dreht die DASA die Sache um. Ein neuer Tastparcours stellt die Hände vor neue Herausforderungen. Was sich in so manchem Objektkasten verbirgt, gilt es herauszufinden.

Das Angebot findet im Rahmen der Woche des Sehens statt. Ziel der Aktion ist es, auf die Bedeutung guten Sehens und Ursachen vermeidbarer Blindheit hinzuweisen.

  • Aufgrund der aktuellen Hygiene-Bestimmungen stellt die DASA Einmalhandschuhe zur Verfügung.
  • Alle Tastobjekte werden vor der Berührung desinfiziert.
  • Eine Anmeldung zur Führung unter der Rufnummer 0231-90712645 ist erforderlich.
  • Hierzu bitte auch die sehende Begleitperson mitangeben, falls erforderlich.
  • Pro Termin können maximal zehn Personen mitgehen.

 

guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments