„Westend-Sommer“ nur noch am Sonntag

0
28
Auch im letzten Jahr war der Trödelmarkt ein Publikumsmagnet. (Archivfoto: IN-StadtMagazine)

Im Westpark gab es bislang bekanntlich ein Event, um den Sommer mit offenen Armen willkommen zu heißen, und eines, bei dem die Zeichen schon ein wenig auf Abschied stehen: der „Westend-Sommer“ hieß seine Besucher für gewöhnlich zum Ende der großen Ferien willkommen.

Dies wird auch Anno 2019 nicht komplett anders sein, allerdings beschränkt sich die Veranstaltung erstmals auf den Sonntag. Hintergrund sind nach Auskunft der Veranstalter rein ökonomische Überlegungen, da der Samstag in den letzten Jahren nur sehr spärlich Publikum zog, während tags drauf beim Trödelmarkt der Westpark für gewöhnlich aus allen Nähten platzte.

Und genau dieser Trödelmarkt bleibt folgerichtig auch diesmal am 25. August das Herzstück des Quartiersfestes.

Garniert wird er mit dem gewohnt bunten Mix Unterhaltung für den Nachwuchs sowie reichlich Live-Musik, die den Besuchern über den kompletten Park verteilt von Straßenmusikern serviert wird. Und apropos „servieren“: Gelegenheiten, Hunger und Durst zu bekämpfen, wird es auch beim aktuellen „Westend-Sommer“ nach wie vor reichlich geben.

Der Trödel im Westpark startet am 25.8. um 11 Uhr.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
500