Street Art im Unionviertel: Ein Spaziergang zu den Werken internationaler Künstler*innen

0
29
Street Art im Unionviertel. (Foto: Gaye Suse Kromer)

Es geht wieder auf Tour zur Street Art: Am Dienstag, 29. September, 17 Uhr begleitet Daniela Bekemeier von der „44309 Street Art Gallery“ Interessierte durchs Unionviertel.

Die 90-minütige Tour führt zu den Werken internationaler Künstler*innen an Mauern und Wänden im Viertel. Treffpunkt ist die Street Art Gallery an der Rheinischen Straße 16.

Die Teilnahme kostet sechs Euro, ermäßigt drei Euro. Tickets gibt es an der Kasse des Museums für Kunst und Kulturgeschichte, Hansastraße 3, Telefon (0231) 50-25525. Es besteht keine Möglichkeit, am Tag der Tour vor Ort eine Karte zu erwerben.

  • Alle Teilnehmenden benötigen einen Mund-Nasen-Schutz und
  • müssen 1,5 Meter Abstand zueinander halten.
  • Die Gruppe wird auf 15 Menschen beschränkt.

Die Dortmunder Spaziergänge zur Kunst im öffentlichen Raum können auch separat gebucht werden, zum Beispiel für eine Geburtstagsfeier, einen Betriebsausflug oder für externe Gästegruppen. Infos unter Telefon (0231) 50- 24876.

guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments