Schlafsäcke für die Winternothilfe im Gast-Haus e. V.

0
11
(v. l.) Arlette Kühn (KBS Group) und Katrin Lauterborn (Gast-Haus e.V.) freuen sich über die Spende. (Foto: Gast-Haus e. V.)

Die KBS Group GmbH spendet 100 winterfeste Schlafsäcke für die Winternothilfe im Gast-Haus.

Seit einigen Wochen läuft die Winternothilfe der Ökumenischen Wohnungslosen-Initiative e. V. Gast-Haus an der Rheinischen Straße 22 in Dortmund. Ziel der „Winternothilfe“ ist es, neben dem Erfrierungsschutz auch eine Integration obdachloser Menschen in das Hilfesystem zu erreichen.

Im Gast-Haus steht obdachlosen Menschen ein umfassendes und bedarfsgerechtes niedrigschwelliges Hilfesystem zur Verfügung. Durch die Spende der KBS Group erhalten Obdachlose einen wichtigen Schutz vor der Kälte, denn gerade ein winterfester Schlafsack ist bei Minusgraden sehr wichtig.

„Für den Dortmunder Personaldienstleister KBS Group GmbH steht der Mensch wie für uns immer an erster Stelle, so dass die Verantwortlichen unbürokratisch und sofort eine Spendenzusage getroffen haben. Die KBS Group ist mit Dortmund fest verwurzelt, kennt Licht und Schatten der Stadt und hat sofort gesehen, wo Hilfe dringend benötigt wird“, freut sich Katrin Lauterborn vom Gast-Haus.

Das Gast-Haus dankt für diese Spende und freut sich, dadurch ihre Arbeit für die Menschen am Rande der Gesellschaft gestalten zu können.

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
500