»REGGATTA DE BLANC« – A Tribute to The Police & Sting: Benefizkonzert des Lions Club Dortmund-Phönix

0
14
Symbolfoto: pixabay

In seinem diesjährigen Benefizkonzert präsentiert der Lions Club Dortmund-Phönix mit der Band „Reggatta de Blanc“ Musik und Performance einer der einfluss- und erfolgreichsten Bands der 80er Jahre: The Police mit ihrem Frontmann Sting.

Seit 30 Jahren bringen „Reggatta de Blanc“ in unverwechselbarer Manier die Show von The Police auf die Bühne. Was als Coverprojekt begann, hat sich im Laufe der Jahre zu Europas bester Police- und Sting-Tributband entwickelt: Alles so, wie es das Original in den 80ern tat – in Instrumentalisierung, Look und Sound. Über 20 Welthits, über 30 Jahre Sting solo auf der Bühne haargenau reproduziert.

„Reggatta de Blanc“ lässt live einen längst vergangenen, aber unvergessenen Meilenstein der Musikgeschichte aufleben. Neben populären Hits wie „Every Breath You Take“. „Roxanne“ und „Walking on the Moon“ werden brillante Stücke wie „Tea in the Sahara“ und ”Can‘t Stand Losing You” absolut authentisch umgesetzt – dazu Hits aus der fast 25-jährigen Solokarriere von Megastar Sting wie „Englishman in New York“ oder „Fields of Gold“. Dabei versetzt nicht nur die Stimme von Frontmann Mick Griese die Ohren in Staunen – Gitarre-, Bass- und Schlagzeugspiel sind dem Original nachempfunden und versprechen den Besuchern einen mitreißenden Abend.

Der Erlös der Veranstaltung fließt Projekten des Lions Club Dortmund-Phönix insbesondere für Kinder und Jugendliche zu.

Termin: Freitag, 5. April 2019, 19:30 Uhr (Einlass 18:30 Uhr), DASA-Stahlhalle, Friedrich-Henkel-Weg 1-25, Dortmund-Dorstfeld.

Tickets zum Preis von 19 € sind erhältlich im Vorverkauf bei Dornseifer, Harkortstr. 59, Dortmund-Hombruch, Tel. 0231 712441, unter Tel. 0231 134444 sowie an der Abendkasse.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
500