„Künste in der Kita“ kommen groß raus – UZWEI stellt Kinderwerke aus

0
17

Filigrane Mobiles und Phantasie-Tiere, bunte Selbstporträts und Kratzbilder, aus Naturmaterialien gestaltete Tiere und ein ganzes Bühnenbild: Auf der UZWEI im Dortmunder U ist derzeit die Kunst von Kindern zu sehen.

Unter dem Titel „Künste in der Kita“ zeigt die Ausstellung noch bis zum 25. Oktober die Arbeiten kleiner Kreativer, die in 16 Dortmunder Kitas gemeinsam mit professionellen Künstler*innen, Filmemacher*innen, Tänzer*innen und Schauspieler*innen entstanden sind.

Der Eintritt ist frei.

Zur Eröffnung begrüßten die UZWEI-Leiterinnen Judith Brinkmann und Mirjam Gaffran die Kita-Kinder mit ihren Erzieher*innen und Eltern und bedankten sich mit kleinen Blumensträußen bei den Kindern für ihre Arbeit, die nun auf der ganzen Etage professionell inszeniert sind.

Ein Besuch auf der UZWEI lohnt sich auch mehrfach, denn die Ausstellung wächst: Große und kleine Besucher*innen sind eingeladen, mitzumachen. Auf der UZWEI finden sich sowohl Materialien, um kreativ zu werden als auch Platz, seine Kunst auszustellen – auf dem Fußboden ebenso wie an den Wänden. An der Mitmachstation „Bau dir deinen Wackel-Uz“ entstehen lustige Gesellen, die auf Zahnbürsten die Welt erkunden. Das Ausstellungskonzept stammt von Dirk Mempel.

Dortmunder Kulturkitas
Die Ausstellung informiert auch über die Projekte der Dortmunder Kulturkitas, die sich seit 2019 in Zusammenarbeit mit Kultureinrichtungen und Künstler*innen in besonderem Maße der kulturellen Bildung widmen und durch das Kulturbüro zertifiziert wurden. Seit mehr als zehn Jahren fördert das Kulturbüro „Künste in der Kita“ mit einem eigenen Projektfonds, durch den die Kita-Kinder künstlerische Perspektiven kennen lernen. Die Ausstellung „Künste in der Kita“ zeigt ausgewählte Ergebnisse aus dem Projektfonds und aus den Kulturkitas und vermittelt einen Eindruck der außergewöhnlichen Ideen und gestalterischen Fähigkeiten von Kindern.

Die teilnehmenden Kitas: AWO Kitas Auf dem Howart und Elisabethstraße, Ev. Familienzentrum Immanuel, Fabido-Familienzentren Lange Straße und Stollenstraße, Fabido-Kitas Am Heisterbach, Eichhoffstraße, Friedrich-Henkel-Weg, Hugo-Sickmann-Straße „Hugolino“, Kuithanstraße, Lünener Straße, Münsterstraße, Strohnstraße, Katholische Familienzentren Dortmund-Brackel Kita St. Clemens und Forum Bartoldus sowie Kita Abenteuerland.

Die UZWEI ist die offene Medien-Mitmach-Etage im Dortmunder U. In Ausstellungen, Workshops und Kursen werden Kinder und Jugendliche kreativ mit digitalen Medien. Öffnungszeiten: Dienstag, Mittwoch, Samstag und Sonntag von 11:00 bis 18:00 Uhr, Donnerstag und Freitag von 11:00 bis 20:00 Uhr.

aufderuzwei.de

guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments