Karikaturist Klaus Pfauter zeichnete DBS-Boxsportler

0
14

In den nächsten Wochen wird von den DBS-Verantwortlichen anlässlich des 100-jährigen Vereinsjubiläums ein Programmheft erstellt. Viele interessante Ereignisse sind in den letzten Jahren festgehalten worden. Es werden nicht nur die erfolgreichen Boxerinnen und Boxer gewürdigt, sondern auch die vielen Helfer, Freunde und Förderer des Dortmunder Traditionsvereins.

Nur durch die ehrenamtliche und freiwillige Mitarbeit einzelner Mitglieder konnte sich der Verein im Dortmunder Sportgeschehen behaupten. Zahlreiche Ehrungen, wie zuletzt die DO-Vereinskrone 2016 und die Ernennung zum „Anerkannten Stützpunktverein“ 2018, zeugen von intensiver Vereinsarbeit.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
500