Im Stadtbezirk Innenstadt-West müssen einige Bäume gefällt werden

0
11
Symbolfoto: IN-StadtMagazine

Aus Gründen der Verkehrssicherheit müssen im Stadtbezirk Innenstadt-West folgende Bäume gefällt werden:

  • Im Rabenloh: zwei Ahorn, eine Hainbuch
  • Reinoldus- und Schiller-Gymnasium Hallerey: ein Ahorn
  • Schulte-Witten-Park, Kinderspielplatz: ein Ahorn, ein Rotdorn,drei Kupferfelsenbirnen, eine Esche
  • Hügelstraße, Kinderspielplatz: eine Kupferfelsenbirne
  • Am Sonnenblick: ein Ahorn
  • Kuhstraße, Stadttheater: eine Kirsche
  • Beurhausstraße 70: ein Ahorn
  • Kreuzstraße 163: eine Linde
  • Lindemannstraße 37: eine Robinie
  • Käthe-Kollwitz-Gymnasium, Erzbergerstraße: zwei Ahorn, ein Walnussbaum

Bei den genannten Bäumen sind überwiegend Morschungen und Faulstellen im Stamm- und im Kronenbereich festgestellt worden bzw. die Bäume sind bereits in großen Teilen trocken, so dass die Standfestigkeit nicht mehr gegeben ist und die Bäume gefällt werden müssen, teilt das Grünflächenamt mit.

Die betroffenen Bäume sind mit einer orangefarbenen Banderole und einem farbigen Kreuz gekennzeichnet.

Ersatzpflanzungen sind vorgesehen.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
500