Harmonisches Miteinander am Reinoldus- und Schiller-Gymnasium

0
75
Gute Laune am Tag der offenen Tür. (Fotos: Reinoldus- und Schiller-Gymnasium)

Von Unterrichtsvorstellungen bis hin zu sportlichen Aktivitäten – wie zum Beispiel Klettern in der Sporthalle – bot das Reinoldus- und Schiller Gymnasium am Tag der offenen Tür am vergangenen Samstag für jeden etwas an.

Als Auftakt begrüßte die hauseigene Schulband Groß und Klein musikalisch. In harmonischer und aufgeweckter Atmosphäre wurde im ganzen Gebäude der Tag in Angriff genommen.

Um einen ersten Eindruck für GrundschülerInnen zu schaffen, boten die 5. Klassen Schnupperstunden in der Hauptfächern Mathematik, Deutsch und Englisch an, an denen die zukünftigen RSG-SchülerInnen ebenfalls teilnehmen konnten. Auch einige interessante Mitmachaktionen für die Kinder im Bereich Physik und Sport begeisterten nicht nur die Kinder.

Damit man sich in diesem Überangebot an AGs nicht verlief und den Neuankömmlingen die Orientierung nicht allzu schwerfiel, wurden mehrere Fachräume, wie der Informatik- und Kunstraum, im Rahmen von Führungen vorgestellt. Durch Schüler-/ Lehrervorträge bekamen Eltern erste Eindrücke von dem Unterricht im RSG mitsamt seinem weitreichenden Angebot im AG-Bereich sowie von den Fahrtenprogrammen nach China, Ungarn und weiteren Zielen.

Auch die Stände der Courage-, Amnesty-, Fairtrade sowie Sanitäter-AG waren mit von der Partie und mit Begeisterung und Engagement bei der Sache.
Erschöpfte Eltern und Kinder fanden an jeder Ecke eine süße Kleinigkeit, und in der feierlich geschmückten Mensa auch etwas für den herzhaften Geschmack.

Wer noch mehr vom Reinoldus- und Schiller-Gymnasium sehen möchte, ist herzlich am Dienstag den 17. Dezember um 18 Uhr, in der Immanuel-Kant Kirche, Bärenbruch 17, zum großen Weihnachtskonzert eingeladen.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
500