Fahrbahndeckenerneuerung in der Kuithanstraße

0
20

Ab Mittwoch, den 1. April 2020 beginnt das Tiefbauamt mit den Vorarbeiten zur Fahrbahndeckensanierung in der Kuithanstraße im Bereich zwischen Sonnenstraße und Haldenstraße.

Insgesamt werden rund 2.900 m² der Asphaltfahrbahndecke erneuert.

Die eigentlichen Asphaltarbeiten erfolgen ab Freitag, 3. April 2020 unter Vollsperrung des Bereichs zwischen der Sonnenstraße und der Haldenstraße.

Der Straßenverkehr wird für die Asphaltarbeiten über eine entsprechend ausgeschilderte Umleitung über Lindemannstraße, Möllerstraße und Lange Straße geführt.

Die Straßenbaumaßnahme wird vorbehaltlich der Witterung bis zum 6. April 2020 abgeschlossen sein. Die Baukosten belaufen sich auf rund 99.000 Euro.

 

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
500