Dr. Walter Aden begeisterte die DBS-Stammtisch-Besucher

0
36
Foto: Verein

Der Dortmunder Boxsport 20/50 führte am letzten Mittwoch in seinem Vereinslokal „Haus Puschnik“ in DO-Hombruch seinen 149.Prominenten-Stammtisch durch. Vor über 50 Teilnehmern, darunter Olympiasiegerin Ursula Happe, Goldhandschuhträgerin Elisabeth Brand, die ehemaligen Profiboxer Manfred Schlesinger aus Duisburg und der bekannte Heinz Düsing, Karikaturist und DBS-Ehrenmitglied Klaus Pfauter sowie die Politiker Thorsten Hoffmann und Thomas Zweier u. v. a.  berichtete der Unternehmensberater und mehrfach-Ehrenämtler über seinen privaten und beruflichen Lebenslauf.

Der gebürtige Oldenburger, vom Sternzeichen Löwe, fesselte mit seinen Ausführungen die zahlreichen Zuhörer. Kein Thema war ihm fremd.  Seinen 85-jährigen Erfahrungsschatz aus wirtschaftlichen, kulturellen und sportlichen  Themen beherrschte Dr. Aden aus dem Effeff. Die Zuhörer waren gefesselt und stellten interessante Fragen. Dinge, die ans Herz gingen, wurden mit viel Beifall quittiert.

Zum Schluss erhielt Dr. Aden die Stammtisch-Schmuckurkunde und weitere wertvolle Boxsportutensilien. Mit einem Blumenstrauß für seine Gattin und einem dreifachen „Ring frei“ der Teilnehmer verabschiedete der DBS-Vorstand seinen prominenten Gast. Es waren wieder zwei schöne Stunden im Kreise vieler Freunde.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
500