Die Geschichte vom kleinen Weihnachtsmann

0
23

Immer ist der kleine Weihnachtsmann der Erste, der die Geschenke eingepackt hat. Aber dann ist es jedes Mal dasselbe: Der Oberweihnachtsmann im Dorf der Weihnachtsmänner sagt, er darf nicht mit, weil er zu klein ist.

Doch eines Tages macht der kleine Weihnachtsmann eine Entdeckung: Die Tiere wünschen sich auch einen Weihnachtsmann, richtig sauer sind sie, dass sie nie Geschenke bekommen. Da weiß der kleine Weihnachtsmann, was er zu tun hat. Seitdem ist er der Weihnachtsmann der Tiere. Alle Jahre wieder!

Vorgelesen wird diese von Anu Stohner und Henrike Wilson ersonnene Geschichte am 15. Dezember um 14.45 Uhr im Dortmunder Literaturhaus, Neuer Graben 78.

Der Nachmittag richtet sich an Kinder ab drei Jahren, es liest Sylvia Steffan vom Team kinder.welten.

Nachdem sie der Geschichte gelauscht haben, können die Kleinen noch gemeinsam mit dem Musiker Jürgen Steinfeld ein paar Weihnachtslieder singen und sich mit dem Ausmalen von Weihnachtsmann-Karten die Zeit vertreiben.

Der Eintritt ist frei!

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
500