DBS-Boxer sind wieder aktiv

0
16
Der Trainingsring in der Eishalle Wischlingen. (Foto: Verein)

Am 23. Juni, von 18.00–21.00 Uhr, nahmen die DBS-Aktiven und Freizeitsportler in der größten Trainings-Boxhalle von Deutschland, der Eissporthalle in Wischlingen, nach der Corona-Auszeit ihr Training wieder auf.

Jeder Sportler muss seine eigenen Boxsportutensilien mitbringen. Ein Umziehen in der Umkleide ist nicht erlaubt. Die erforderlichen Corona Regeln, die jeder Sportler ausgehändigt bekommt, sind einzuhalten. Die Überprüfung der Maßnahmen obliegt dem DBS-Corona-Beauftragten Mathias Burchardt.

Das Training wird von den Übungsleitern Dieter Weinand, Vasili Gherta und Francesco Solimeo geleitet.

guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments