DASA überwindet das Sommerloch: Freier Eintritt in der letzten Ferienwoche

0
37
Archivfoto: IN-Stadtmagazine

Die Ferien gehen in die letzte Runde. Die DASA Arbeitswelt Ausstellung bietet Daheimgebliebenen und Wiedergekommenen einen spannenden Einstieg ins Arbeitsleben. Als „Versüßung“ für den bald anstehenden Alltag gibt es freien Eintritt in Zeit vom 19. bis 26. August.  

Zum dritten Mal überwindet die DASA mit der Aktion das vermeintliche Sommerloch. Derzeit im Angebot: Die Ferienattraktion „Bau-Stein-Reich“, bei der 30.000 Klötze zum fröhlichen Verbauen einladen. Bastel-Tische mit ungewöhnlichen Selbermach-Ideen beschäftigen die ganze Familie. Die Kinderbaustelle fordert geschickte Bauleute ab vier Jahren und hält für die Erwachsenen in Sichtweite ein entspanntes Picknick-Plätzchen bereit.

Von der klassischen Maloche in der Stahlindustrie bis zur Digitalisierung: Die DASA bietet in ihren Ausstellungsbereichen ein vielgestaltiges Panorama aus Geschichte, Gegenwart und Zukunft von Arbeit und ihre gesellschaftliche Verankerung. Dabei geht es vor allem um die Frage, wie der tägliche Broterwerb menschenfreundlich funktioniert.

Die DASA ist während der Woche von 9 bis 17 Uhr und am Wochenende von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Der freie Eintritt gilt für alle Ausstellungsbereiche.

Mehr unter www.dasa-dortmund.de

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
500