DASA kann auch Tapir – Patentier Kuno steht für gechillte Altersteilzeit

0
17
Foto: DASA

Die Zeichen stehen auf Neubeginn. Die DASA Arbeitswelt Ausstellung hat ein weiteres Patentier in ihr Herz geschlossen. Nachdem das beliebte Husumer Protestschwein Lucy verstorben war und die Ausstellung „Stop and Go“ mit den emsigen Erdmännchen und dem behäbigen Faultier erfolgreich beendet ist, wünschte sich DASA-Direktor Gregor Isenbort einen weiteren tierischen Kollegen im Team.

Seiner Südamerika-Begeisterung Tribut zollend, hat sich der Dortmunder Zoo für den Flachland-Tapir Kuno entschieden. Im Gegensatz zum derzeitigen Medienstar Fahèj ist Kuno ein „gechillter“ älterer Herr, der sich den Trubel in den anderen Gehegen lieber von Ferne anschaut. Die DASA freut sich auf die neue Verbundenheit.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
500